Ende der FDP Mitgliedschaft von Jürgen Schneider

Rückwirkend zum 30. September hat Jürgen Schneider seine Mitgliedschaft in der Freien Demokratischen Partei beendet, indem er seinen Beitritt zur FDP Fraktion verweigert hat und bei der Bürgermeisterin anzeigte, einer anderen Fraktion beitreten zu wollen.

Erstwähleraufruf

Liebe Erstwähler, diese Woche dürft ihr das erste Mal bei einer Kommunalwahl wählen. Dabei habt ihr es also erstmals selbst in der Hand, wer eure Interessen im Gemeinderat vertritt. Doch für welche Partei entscheidet ihr euch? Um euch diese Entscheidung zu erleichtern, haben wir als junge Kandidaten der FDP Weilerswist einen Erstwählerbrief verfasst, der euch in den kommenden Tagen erreichen wird.

Unsere Kandidatin im Wahlbezirk 104 Weilerswist Süd Süd, Reserveliste Platz 2 & Kreistag Euskirchen: Daniela Osbahr

„Als vollzeitberufstätige Mutter und damalige zeitgleiche Pflege meines leider verstorbenen Vaters habe ich schnell erkannt, dass das Betreuungsangebot, besonders in der Tagespflege, hier in der Gemeinde Weilerswist arge Versorgungsengpässe aufweist. Auch ist es mir damals nicht gelungen, zeitnah einen hier ansässigen Hausarzt für meinen Vater zu finden. Da ich selbst im medizinischen Bereich als Ergo- und Fachtherapeutin / Psychiatrie tätig bin, wurde mir deutlich, dass ich mich besonders für die Bürger*innen einsetzen muss, um ein höchstes Maß an Lebensqualität & Selbstbestimmtheit in allen Lebenslagen zu ermöglichen! Als berufstätiger Mensch muss es Möglichkeiten geben, seine Angehörigen gut betreut zu wissen!“ teilt uns die 42-jährige Daniela Osbahr mit und fügt hinzu: „Ich persönlich wünsche mir mehr Rücksichtsnahmen auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Menschen, um ein gemeinsames WIR zu schaffen. Nur so können wir zusammenwachsen und uns nach unseren eigenen Bedürfnissen und Möglichkeiten entfalten!“

Unser Kandidat für den Wahlbezirk 101, Weilerswist Nord/West, Reserveliste Platz 1: Frank Dederich

„Kompetenz, Erfahrung und Sachlichkeit möchte ich erneut zum Wohle von Weilerswist einbringen.“, sagt uns der 57-jährige Frank Dederich, der als Ratsmitglied für die FDP Weilerswist aktiv ist und fügt weiter hinzu: „Meine Ziele sind unter anderem sachliche und lösungsorientierte Auseinandersetzungen zu aktuellen Themen zu suchen und zu finden, zielorientiertes Handeln, konzeptionelles Arbeiten in Hinblick auf die Zukunft!“ 

Unser Kandidat für den Wahlbezirk 415 Groß Vernich West & Klein-Vernich, Reserveliste Platz 3: Jürgen Schneider

„Ich habe  meine Heimat gefunden und hier engagiere ich mich, dabei ist es mir extrem wichtig, gradlinig und ehrlich zu bleiben, auch wenn dies nicht immer der einfachste Weg ist!  Ich habe einen Eid geleistet, zum Wohle des /der Bürger*innen und das nehme ich sehr ernst! Die Nähe zu den Bürger*innen ist mir sehr wichtig, nur hier erfahre ich, wo der Schuh drückt und das nicht nur vor den Wahlen, sondern durch eine ständige Präsenz. Ich lasse mich nicht verbiegen  und sage meine Meinung frei raus, auch wenn dies oftmals unbequem ist und ich deswegen sogar von der Gemeinde Weilerswist erfolglos verklagt wurde“ sagt uns der 54-jährige gebürtige Euskirchener Jürgen Schneider, der bereits seit 14 Jahren in seiner Wahlheimat Vernich lebt und fügt hinzu: „Das ist auch mitunter ein Grund, warum ich mich in der FDP engagiere – Freiheit des Einzelnen, Selbstbestimmtheit  und keine Verbotspolitik, aus der demokratischen Mitte heraus, da ich Extremismus von rechts sowie von links ablehne !“  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.